logo-balken

Vereinsziel

 

Nach Abschluss des Studiums beginnt der Lernprozess erst so richtig. Die raschen Umfeldveränderungen fordern eine laufende Weiterbildung.

Ehrliche Ratschläge sind dabei ebenso wichtig wie gute Kontakte zu Gleichgesinnten und erfahrenen KollegInnen. Die reiferen unter den Mitgliedern sollen durch den Kontakt mit jungen unbekümmerten angeregt werden und Neuigkeiten erfahren.

 

Unser Ziel ist es, Plattform für alle AbsolventInnen zu sein, um den Erfahrungsaustausch zu erleichtern und die Gemeinsamkeit zu fördern.

 

Statutengemäß ist der Absolventenverband ein nicht politischer Fachverein und erstrebt keine Gewinne.

 

Er bezweckt den Zusammenschluß der Absolventen zur Wahrung und Förderung ihrer ideellen, beruflichen und wirtschaftlichen Interessen , sowie ihres gesellschaftlichen Ansehens.

Mitwirkung an der Entwicklung der österreichischen Landwirtschaft, Bindeglied zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Praxis und Unterstützung für die Studierenden der landwirtschaftlichen Studienrichtungen zu sein - das ist unser Anliegen.

 

 

Zielgruppen


Der Verein besteht aus ordentlichen, außerordentlichen, unterstützenden und Ehrenmitgliedern.


Ordentliche Mitglieder sind:

  • Absolventen, welche die Studien für Agrarwissenschaften bzw. die landwirtschaftliche Studienrichtung der Universität für Bodenkultur Wien absolviert und/oder die vorgeschriebenen Prüfungen zum Bachelor erfolgreich abgelegt haben Absolventen der Studienrichtung der Landwirtschaft der Universität für Bodenkultur Wien
  • Studenten kurz vor Studiumabschluss
  • Absolventen gleichwertiger Hochschulen
  • Professoren, Dozenten und Assistenten der Universität für Bodenkultur

 

Außerordentliche Mitglieder können sein:

  • Absolventen gleichwertiger Hochschulen
  • Professoren, Dozenten und Assistenten der Universität für Bodenkultur Personen, die die Vereinstätigkeit vor allem durch Zahlung eines erhöhten Mitgliedsbeitrags fördern

 

Unterstützende Mitglieder können alle Personen sein, die sich bereit erklären die Ziele des Vereines zu fördern.  

 

Ehrenmitglieder werden Personen, die sich um die Landwirtschaft Agrarwirtscaft, Agrarwissenschaft oder um den Verein sehr verdient gemacht haben.

 

 

 

background